*
Weltpremiere bei uns - IGORA senea
27.04.2011 09:58 (8142 x gelesen)

IGORA senea – Die erste permanente Coloration, die von Dermatologen empfohlen wirdWeltpremiere bei uns im Salon

IGORA senea – Die erste permanente Coloration, die von Dermatologen empfohlen wird1
 



Oft sind die Dinge, die wir uns am meisten wünschen, mit Unannehmlichkeiten verbunden. So zum Beispiel das Paar Louboutin Peeptoes mit 12 Zentimeter Absatz, das zwar atemberaubend stylish aussieht, aber die Zehen nach ein paar Minuten rebellieren lässt.

Kompromisse wie diesen sollte es nicht geben, wenn es um tolle Haarfarbe geht: Der Wunsch nach maximaler Leistung, die sanft zur Kopfhaut ist, wird nun Wirklichkeit – mit der bahnbrechenden Weltneuheit IGORA senea, der ersten permanenten Farbe, die von unabhängigen Dermatologen getestet und für die Anwendung bei empfindlicher Kopfhaut empfohlen wird. IGORA senea ist ab April 2011 bei NOVA coiffure in Erlenbach erhältlich.

Viele Frauen haben Bedenken, eine permanente Coloration anzuwenden.2 Jede dritte Frau bezeichnet ihre Kopfhaut als empfindlich3, jede fünfte Frau hatte beim Färben im Salon bereits Kopfhautirritationen4 und verzichtet seitdem darauf, ihre Haare zu färben. Frauen mit empfindlicher Kopfhaut müssen bei der Haarfarbe ab sofort keine Kompromisse mehr eingehen. Mit IGORA senea bietet Schwarzkopf Professional eine bahnbrechende Coloration mit hervorragender Leistung und phantastischem Farbergebnis, speziell für Salonkundinnen mit empfindlicher Kopfhaut.

In 15 Jahren wissenschaftlicher Forschung in den Schwarzkopf Professional Laboren und dank einer kontinuierlichen Verbesserung der Formeln wurde IGORA senea speziell für Frauen mit empfindlicher Kopfhaut entwickelt. Die einzigartige SensoCALM-Technologie enthält speziell ausgewählte Farbpigmente und beruhigende Pflanzenextrakte für maximale Hautverträglichkeit.

Die IGORA senea Farbpalette mit 34 brillianten Nuancen wird durch eine Pflegelinie mit drei Produkten abgerundet, die speziell für empfindliche Kopfhaut und lang anhaltende, strahlende Farben entwickelt wurde: Die aus Farb-Shampoo, Farb-Spül-Kur und Post-Color-Serum bestehende IGORA senea Pflegerange können Salonkundinnen auch zu Hause anwenden.

IGORA senea Farb-Shampoo
IGORA senea Farb-Spül-Kur
IGORA senea Post-Color-Serum

IGORA senea wurde in mehr als 5'000 Farbanwendungen getestet. Zudem wird IGORA senea von unabhängigen Dermatologen empfohlen. Das renommierte proDerm Institut für angewandte dermatologische Forschung hat die Hautverträglichkeit von IGORA senea getestet und anerkannt. Die Studien und Farbtests an Frauen mit empfindlicher Kopfhaut haben gezeigt, dass 95 Prozent der IGORA senea Verwenderinnen5 ein angenehmes Gefühl auf der Kopfhaut empfanden. „Als führendes unabhängiges Institut, das hochwertige dermatologische Dienstleistungen auf Basis wissenschaftlicher Tests anbietet, können wir bestätigen, dass IGORA senea auf der Haut aussergewöhnlich mild ist und sich für Personen mit empfindlicher Kopfhaut eignet. Daher haben wir senea das proDerm-Gütesiegel verliehen“, so Prof. Klaus-Peter Wilhelm, Gründer und Leiter des proDerm Instituts für Angewandte Dermatologische Forschung.

Auch Kunden, die bereits Irritationen erlebt haben, müssen Haarfarben nicht länger meiden. IGORA senea ist perfekt für alle Frauen, die aufgrund schlechter Erfahrungen wie Hautreizungen auf das Färben verzichten, die wegen ihrer empfindlichen Kopfhaut Angst vor dem Färben haben oder die ein unangenehmes Gefühl bei einer permanenten Haarfarbe bisher wegen fehlender Alternativen notgedrungen hingenommen haben. Auch für Kundinnen mit mehr als 90 Prozent Weisshaaranteil, die einer permanenten Coloration bisher eher kritisch gegenüber standen, ist IGORA senea die Lösung und ein Durchbruch an Farbkomfort.

„Ich freue mich ausserordentlich über den Launch von IGORA senea. Schwarzkopf Professional ist mit der ersten von Dermatologen empfohlenen Haarfarbe wieder einmal Innovationstreiber im Markt. Nach 15 Jahren gründlicher Forschung und der Entwicklung der revolutionären SensoCalm Technologie, ist dies ein Colorationsprodukt, auf das die Konsumenten gewartet haben“, sagt Norbert Koll, Corporate Senior Vice President bei Henkel.

IGORA senea – die erste permanente Coloration, die von Dermatologen empfohlen wird.6
 


empfohlen von unabhängigen Dermatologen
2 Telefonische Umfrage 2010, Deutschland T&S Infratest 2010, Deutschland
3 GFK Schweiz Beauty Care Woman Europe 2008 Studie
4 GFK Schweiz Beauty Care Woman Europe 2008 Studie
5  halfside tests, sensitive panel
6 empfohlen von unabhängigen Dermatologen

Quelle: Schwarzkopf Professional - April 2011


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail