*
Fünf verschiedene Haartypen
31.08.2006 17:12 (3755 x gelesen)

Fünf verschiedene Haartypen

Bei gesunder Kopfhaut kann man allgemein von fünf verschiedenen Haartypen ausgehen:



1. Feines, dünnes Haar ist durch einen Mangel an Volumen und Halt gekennzeichnet.

2. Trockenes Haar entsteht durch das Fehlen des schützenden Fettfilms. In diesem Fall verliert das Haar seine Feuchtigkeit und wird spröde und glanzlos.

3. Strapaziertes Haar ist auf schädliche Einflüsse aus der Umwelt sowie auf chemische Behandlungen des Haares zurückzuführen.

4. Fettiges Haar entsteht durch eine Überproduktion von Talg in der Kopfhaut.

5. Schuppen sind auf eine übermäßige Reizung der Kopfhaut zurückzuführen. Dafür verantwortlich können äußere Einflüsse wie beispielsweise trockene Heizungsluft sein, aber auch die Rückstände nicht gründlich ausgespülter Haarpflegemittel rufen die Entstehung von Schuppen hervor.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail